Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Mit dem Auftragseingang erkennt der Käufer unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Diese gelten für alle Kaufabschlüsse, auch wenn sie bei späteren Abschlüssen dem Käufer nicht noch einmal zugesandt wurden. Unser Angebot ist freibleibend.

 

Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt aufgrund der Bestellung des Käufers und dessen Annahme durch nachfolgende Rechnungsstellung oder Versendung der bestellten Ware mit Rechnung durch uns zustande.

 

Preise
Alle Preise verstehen sich - wenn nicht anders angegeben – inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

 

Zahlungs- und Lieferbedingungen
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

- Wir liefern nur gegen Vorkasse.

- Wir versenden grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland nur auf Nachfrage.

- Wir liefern in der Regel innerhalb einer Woche nach Bestelleingang.Ist eine Bestellung bei uns nicht vorrätig, steht unsere Lieferung unter dem Vorbehalt der Belieferung durch den Vorlieferanten. Wir werden von unserer Leistungsverpflichtung, soweit wir sie nicht zu vertreten haben, befreit, wenn wir den Käufer unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit unterrichten. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden unmittelbar erstattet.

 

Verpackungs- und Versandkosten
Anfallende Verpackungs- und Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers. In den Verpackungs- und Versandkosten sind alle Verpackungsmaterialien, und das notwendige Porto enthalten.

- Bestellungen unter einem Bestellwert von 30€ werden mit 7,50€ Versandkosten berechnet. Ab 30€ ist die Bestellung versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

- Portokosten bei eventuellen Rücksendungen gehen zu Lasten des Bestellers.

 

Gewährleistung
Soweit im nachfolgenden nicht anders geregelt, übernehmen wir Gewährleistung für mangelhafte Ware nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum an der Ware geht auf den Käufer erst dann über, wenn die gesamten Verbindlichkeiten aus allen Lieferungen getilgt sind.

 

Bundesdatenschutzgesetz
Wir sind berechtigt, Daten des Waren- und Zahlungsverkehrs mit Käufern zu speichern und zu verarbeiten.

 

Sonstiges
Das Angebot ist freibleibend und gilt solange der Vorrat reicht. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, sofern der Käufer Vollkaufmann ist, Bruehl.

 

(Stand November 2005)